Authentisch Sein

Authentisch Sein

Wer bin ich eigentlich wirklich?
Hinter den Rollen und den Masken, die ich gelernt habe zu spielen, hinter den angepassten Verhaltensweisen und Meinungen, die ich übernommen habe?

Wir lernen schon in unserer Kindheit, unser wahres Ich zu verstecken und uns so zu verhalten, wie es unsere Bezugspersonen von uns erwarten. Wir stellen unseren Selbstausdruck zurück, um uns die Liebe der anderen zu sichern, um dazuzugehören. Es wird zu einem Mechanismus, unsere Gefühle und inneren Impulse zu unterdrücken. Mit der Zeit verlernen wir regelrecht, unser Herz zu fühlen und mit uns selbst in Kontakt zu sein.

Es ist aber nie zu spät - wir können uns jederzeit zurück ins Herz fühlen und jenseits aller Schichten unser wahres Selbst wiederentdecken.
Dazu machen wir an einem Vormittag oder Nachmittag einige gemeinsame Übungen, die du auch für dich im Alltag wunderbar anwenden kannst.

Dauer: 3 Stunden
Termin: nächster Termin steht noch nicht fest